FANDOM


Ein Ankheg ist ein riesiges Insekt, dessen Beine in scharfen Klauen enden. Ein harter Chitinpanzer schützt den Körper des Biests. Einige sind braun, andere gelblich. Sie werden bis zu 10 Fuß lang und wiegen bis zu 800 Pfund. Ein Ankheg kann sich in die Erde einwühlen, ohne einen wirklichen Tunnel zu schaffen. Mit etwas Sorgfalt, kann es jedoch auch richtige Tunnel bis zu 40 Fuß tief in den Boden graben. Sie leben meist in Ebenen, zum Beispiel Farmland oder lichten Wäldern. Sie ernähren sich von Fleisch, mögen besonders frisches Fleisch, können aber auch Aas verzehren. Obwohl sie gefährlich sind, bringen sie Bauern doch Vorteile. Ihre Grabarbeit lockert den Boden auf, versorgt ihn mit Luft und ihre Exkremente düngen ihn.

KampfBearbeiten

Ein Ankheg lauert meistens 5 bis 10 Fuß unter der Erde und stößt überraschend hervor, sobald es über sich Bewegung spürt. Oft teilen sich mehrere ein Territorium, allerdings arbeiten sie nicht zusammen. Sollten genug Gegner da sein, werden sie allerdings alle unterschiedliche Beutestücke angreifen. Erweisen sich Gegner als gefährlich, oder sehr widerstandsfähig, spuckt ein Ankheg Säure. Es tut dies aber wirklich nur im Notfall, wenn es verwundet wurde, oder seine Beute nicht packen konnte.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki