FANDOM



Eine Aranea ist ein magiebegabter Gestaltwandler, deren eigentliche Form einer riesigen Spinne ähnelt. Diese hat große Mandibeln und unter ihnen befinden sich zwei kleine Arme mit vielgelenkigen Fingern. Es handelt sich um sehr intelligente Wesen, die in der Lage sind Sylvan und Handelssprache zu sprechen. Der Spinnenleib ist etwa menschengroß und hat einen großen Buckel, unter welchem sich das hochentwickelte Gehirn der Aranea befindet. Meist sind sie von neutraler Gesinnung und leben einzeln oder in kleinen Gruppen von 3 bis 6 Wesen.

KampfBearbeiten

Eine Aranea versucht physischen Nahkampf zu meiden und wird eher auf ihre Magie und Spinnennetze setzen. Sie versucht stets die gefährlichsten Gegner zuerst abzulenken, oder auszuschalten. Ihr Biss ist giftig und sie kann bis zu sechsmal am Tag ein Netz nach dem Angreifer schleudern.

Magische KräfteBearbeiten

Araneas nutzen Magie auf gleiche Art, wie Hexenmeister. Sie können meistens Zauber bis zur 3. Stufe einsetzen und bevorzugen Illusionsmagie und Verzauberung. Feuerzauber werden sie vermeiden. Sie besitzen die Kraft zum Gestaltwandeln. Neben ihrer Spinnenform können sie zwei weitere Formen annehmen. Die erste ist die eines kleinen, oder mittelgroßen Humanoiden. In dieser Form kann eine Aranea keinen giftigen Biss anbringen, auch keine Netze erzeugen. Die zweite Form ist die eines Hybridwesens aus Humanoid und Spinne. Diesem sieht man bei genauem Hinsehen das Spinnenwesen an. Man wird Mandibeln erkennen, oder Spinndrüsen. In dieser Form kann sie auch ihre Spinnenfähigkeiten verwenden.

HistorischesBearbeiten

Um die Drow in den Nachtkriegen effektiver bekämpfen zu können, schuf Tulan el Akada yi Calimhafen die Rasse der Aranea. Lycanthropische Gestaltwandler, welche sich in Drow oder Riesenspinnen verwandeln konnten. Mit Hilfe seiner Magie kontrollierte er diese Monster und sie wurden zu den effizientesten Soldaten im Krieg gegen die Drow. Vierzig der loyalsten Aranea ließen sich -736 TZ unter Calimhafen nieder und errichteten Verteidigsanlagen gegen Drow aus dem Unterreich. Tulan el Akada ließ weitere einhundert im Jahr -733 TZ im Wald von Mir frei, wo sie gegen Drow vorgehen sollten, die sich dort niedergelassen hatten.[1]

QuellenBearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. Steven E. Schend (1994). Calimport, S. 16. TSR, Inc.ISBN 0-7869-1238-3.

LiteraturBearbeiten

2. Edition D&D

3. Edition D&D

Romane

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki