FANDOM



Baldurs Tor ist eine von zwei großen Metropolen an der Schwertküste. Sie liegt etwa auf der Hälfte des Weges zwischen Amn und Tiefwasser und lebt entsprechend vom Handel zwischen den nördlichen und südlichen Gebieten. Die Stadt erstreckt sich weitestgehend am nördlichen Ufer des Flusses Chionthar, etwa zwanzig Meilen von dessen Mündung entfernt. [1]

Leben und GesellschaftBearbeiten

Handel kennt keine Gesinnung und so ist Toleranz eine der Tugenden in der Stadt, sofern Fremde nicht gegen Gesetze verstoßen. Auf ihren Einhalt und den Schutz der Bürger und Besucher geben Wachen mit schwarzen Helmen und roten Streifen an der Seite acht. Allerdings bewachen sie die oberen Gebiete innerhalb der alten Stadtmauer stärker als die neueren Stadtteile direkt am Fluss, welche von den niedrigeren Mauern umschlossen werden.[1]

Wie so oft deutet die Anwesenheit zahlreicher Wachen jedoch auch hier auf die rege Tätigkeit einer mächtigen Diebesgilde hin. In den 1370ern wurde sie von Gildenmeister Ravenscar geführt, welcher Beziehungen zu den vier mächtigsten Grafen der Stadt unterhielt, darunter auch Eltan selbst. [1]

Eltan Silberschild war der Anführer der Flammenden Faust und diese Söldnergruppe stellte damals auch die inoffizielle Armee der Stadt. [2]

ReligionBearbeiten

Baldurs Tor hat gleich drei wichtige und erwähnenswerte heilige Hallen und Tempel.

Haus der WunderBearbeiten

Das Haus der Wunder ist Gond gewidmet und enthält eine Sammlung einzigartiger technischer Wunderwerke. Es ist eine Pilgerstätte für Gnome aber auch Bewunderer der Technologie.[2]

Haus der DameBearbeiten

Der Tempel Tymoras ist das Haus der Dame, welche für ihre Größe und ihren Reichtum bekannt ist.[2]

Haus der WassergöttinBearbeiten

Umberlees Tempel ist im Volk als Haus der Wassergöttin bekannt und einer von wenigen wirklichen Tempeln der stürmischen Göttin auf Faerûn.[2]

AuftauchenBearbeiten

RomaneBearbeiten

SpieleBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Ed Greenwood, Sean K. Reynolds, Skip Williams, Rob Heinsoo (Juni 2001). Forgotten Realms Campaign Setting 3rd Edition, S. 225. Wizards of the CoastISBN 0-7869-1836-5.
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Ed Greenwood, Sean K. Reynolds, Skip Williams, Rob Heinsoo (Juni 2001). Forgotten Realms Campaign Setting 3rd Edition, S. 226. Wizards of the CoastISBN 0-7869-1836-5.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki