FANDOM



Der dritte Sohn ist ein Roman von R. A. Salvatore und der erste Teil der Reihe "Die Saga vom Dunkelelf". Im Original handelt es sich um eine Trilogie, jedoch entschied sich der deutsche Verlag dafür die Bücher in jeweils zwei Einzelbänden erscheinen zu lassen und somit eine Hexalogie aus der Reihe zu machen. Der Roman erschien 1990 zum ersten Mal in Amerika und wurde 2004 mit einem neuen Cover noch einmal aufgelegt. Auch in Deutschland gibt es ihn inzwischen in mehreren Auflagen, wobei er 1992 noch im Verlag Goldmann erschienen ist.

KlappentextBearbeiten

Dies ist das Unterreich, eine geheime Welt unter der bewegten Oberfläche der Vergessenen Welten, deren Himmel von einer Decke aus kühlem Stein gebildet wird und deren Mauern die graue Sanftmut des Todes im Fackelschein der zufällig hierher gelangten törichten Oberflächenbewohner zeigen. Diese ist nicht ihre Welt, nicht die Welt des Lichts. Wer uneingeladen hierher kommt, kehrt meistens nicht zurück ...

Die Saga vom Dunkelelf 1

Er wurde in einer Welt der Schatten geboren - doch sein führte unaufhaltsam ans Licht. Drizzt Do'Urden - keiner war wie er!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki