FANDOM


Schreibfeder.jpg


Dunkle Fänge ist der erste Band der Reihe Die Kormyr-Saga, welche das Ende der Herrschaft König Azoun IV. Obarskyr von Cormyr erzählt.

KlappentextBearbeiten

Seit das Königreich Kormyr vor mehr als anderthalb Jahrtausenden gegründet wurde, wird es von der Dynastie der Obarskyrs beherrscht. Nun scheint diese Herrscherlinie dem Ende nah. Nach einem heimtückischen Giftanschlag ringt König Azoun IV. mit dem Tod. Die Kronprinzessin Tanalasta weigert sich seit Jahren, sich zu verheiraten, und ihre jüngere Schwester Alusair zieht lieber mit ihren Rittern in den Krieg, als sich um die Zukunft des Reichs zu kümmern. Da verliebt sich Tanalasta in einen jungen Edelmann. Doch ist dieser ihre Liebe wert?

Handlung Bearbeiten

Dieser Artikel ist ein Stub! Du kannst uns helfen in dem du Informationen ergänzt.[1].

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki