FANDOM


Die Edelsteinstraße heißt die Straße zwischen Keczulla und Esmeltaran. Sie wurde mit Hilfe vom Konzil der Sechs und Lord Pulth Tanislove errichtet. Auch wenn der Sohn des Lords bereits nach zwei Jahren Bauzeit verstarb, ehrte sein Sohn den Vertrag und ließ die Straße weiter bauen. Seitdem trägt sie zum Wohlstand beider Städte bei und ermöglicht einfache Fahrt für die Handelskarawanen.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki