FANDOM



Elupar war ein kleines Fischerdorf im Vilhongriff. Obwohl es unabhängig war, lebten die Bewohner stets in Furcht vor der Stadt Surkh. Diese Angst war jedoch relativ unbegründet und beruhte auf den Gerüchten, was das Echsenvolk mit Menschen anstellen würde. Das Dorf besaß keine eigene Miliz.[1]

QuellenBearbeiten

  1. Jim Butler (Juni 1995). The Vilhon Reach, S. 53. TSR, Inc.ISBN 0-7869-0400-3..

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki