FANDOM


Die Eshpurta Straße ist eine wichtige Ost-West-Verbindung von Athkatla nach Eshpurta. Sie ist das ganze Jahr über sehr stark befahren und wird gut bewacht. Das Konzil der Sechs bezahlt dafür Gruppen von 20 berittenen und bewaffneten Männern, welche die Karawanen auf Schmuggelwaren und illegale Güter überprüfen. Einige Abschnitte der Straße tragen eigene Namen. Von Amnwasser bis Keczulla heißt sie Hügelritt, von Keczulla nach Eshpurta nennt man sie den Drei Brücken Weg.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki