Fandom

Faerûnpedia

Esmelflüsse

1.538Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Esmelflüsse werden eine Reihe von Flüssen genannt, die sich vom Schlangenwald und den Trollbergen durch die Qadim Hügel bis zum Esmel See ergießen.

Bekannte Flüsse und BächeBearbeiten

FeuerflussBearbeiten

Der Feuerfluss ist ein Bach an der westlichen Gabel vom Oberlauf des Khalleshyr. Er verdankt seinen Namen dem Waldläufer Vinnam. Er überlebte hier einen Angriff von Trollen, indem er ins eiskalte Wasser watete. Aus irgendeinem Grund meiden diese Monster das Wasser, wie sonst nur das Feuer. Er trägt auch den Namen Klaffender Strom, benannt nach einem Wasserfall, von wo aus der Fluss beginnt. Dieser Wasserfall bekannt als die Klaffende Gesicht Kaskade.

Der Goldene BachBearbeiten

Der Goldene Bach fließt in den Vudlur und Splendarrllur Fluss. Einst war hier viel los, als frühe Siedler aus Keczulla nach Gold suchten. Heute ist er nur noch ein sehr guter Bach zum Fischen.

KhalleshyrBearbeiten

Der Khalleshyr Fluss trift sich mit dem großen Amstel Fluss an der Trollfurt, nachdem er sich etwa 100 Meilen durch die Trollberge geschlängelt hat. Er ist bekannt für seltene goldene Fische, die Dionnel. Sie sind nicht leicht zu fangen, aber eine sehr beliebte Delikatesse in Athkatla und den anderen Städten im Westen Amns.

Fluss RimrilBearbeiten

Der Rimril ist auch als Schwanz der Schlange bekannt, da er aus dem Schlangenwald herausfließt. Er fließt östlich von Eshpurta und dann in den Amstel Fluss. Es handelt sich um einen friedvollen Fluss, der eine blutige Vergangenheit hat. Während der schlimmsten Abschlachtung der Arundath Elfen unter dem Shoon Imperium waren seine Wasser rot vor Blut. Manchmal gelingt es noch heute den Anglern Schmuck und Gegenstände an den Angelhaken heraufzuziehen.

SplendarrllurBearbeiten

Der Spendarrllur ist einer der drei größten Flüsse in Amn und wurde von den Schildzwergen auch als der Schimmernde Fluss bezeichnet. Er ist kälter und tückischer als der Esmel See, aber dennoch einer der wichtigsten Wasserwege für den Handel, welcher vom Nordosten in den See kommt.

Trifin BachBearbeiten

Der Trifin Bach fließt im Westen von Eshpurta. Er ist sehr schnell und fließt in den Rimril, um mit ihm in den Amstel Fluss zu gelangen. An den wenigen ruhigeren Stellen lässt es sich hervorragend Angeln.

TrollzahnlaufBearbeiten

Die östliche Gabel des oberen Kalleshyr ist der Trollzahnlauf. Er ist angefüllt mit den Zähnen und Knochen von Trollen und anderen Kreaturen. Hier fanden zahlreiche Zusammenstöße und Schlachten statt, deren Reste Durchquerungen tückisch machen.

VudlurBearbeiten

Der Vudlur wurde von Zwergen benannt, was so viel heißt wie Holzstrom. Er kommt aus dem westlichen Schlangenwald und fließt unter der Axtbrücke hindurch, bis er sich mit dem Splendarrllur vereint.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki