FANDOM



Das Haus Melarn war einst eines der führenden Häuser von Ched Nasad und verdiente sich einen Teil des Reichtums durch Handel. Seine Ahnenreihe geht zurück auf die Elfen des Oberweltreiches von Miyeritar und sie sind somit Abkömmlinge von Dunkelelfen, welche nicht mit dem Erbe der Dämonen, insbesondere Wendonais, in Berührung kamen. Mit dem ersten Haus von Menzoberranzan war es verbunden, wobei jedoch das Haus Baenre die dominante Stellung inne hatte und Haus Melarn als eine Art Vasall diente. Im Jahr 1372 TZ wurde es durch Intrigen zerstört und fiel letztlich zusammen mit der ganzen Stadt unter dem Angriff der Duergar und ihrer Steinfeuerbomben. Nur wenige Mitglieder überlebten die Zerstörung.

Bekannte MitgliederBearbeiten

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki