FANDOM



Einst ein Teil des Waldes von Cormanthor, bildet der Wald heute die östliche Grenze. In der wohlhabenden Herrschaft von Azoun IV. besiedelten die Menschen den Rand des Waldes dicht und trieben den Waldrand durch die Siedlung und Abholzung erheblich zurück.

Der Hullackwald ist der Urwald in Cormyr mit vielen dunklen und versteckten Tälern, die seit Jahrzehnten ungesehen und unerforscht geblieben sind. Geisterhafte Kreaturen und Monster geben der lokale Folklore Würze. Orks und Goblins sind häufige Besucher. Sie kommen in der Hoffnung, diesen Wald zu zu zähmen.

Quelle:Bearbeiten

Forgotten Realms- Campaign Setting p. 111

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki