FANDOM



Iriaebor, die Stadt der Tausend Türme, ist eine Handelsstadt in den Westlichen Herzlanden, am Fluss Chionthar.[1]

Geschichte Bearbeiten

{stubsect}

Politik Bearbeiten

Regierung Bearbeiten

Oberster Richter der Stadt ist Bron, ein gerechter und fairer Mann, der nach jahrelangen Streitigkeiten zwischen den verschiedenen Handelsfamilien zum Herr über Iriaebor gewählt wurde. Bron folgt den Anweisungen eines vierzigköpfigen Handelsrats, dessen Mitglieder von ihm ernannt werden.[2]

Sicherheit Bearbeiten

Das Schild Iriaebors, wie die Wache der Stadt genannt wird, übt Polizeitätigkeiten aus und patrouilliert das umgebende Land, um Briganten und Zhentarim fern zu halten.[2]

Stadtteile Bearbeiten

Die DocksBearbeiten

Der Hauptumschlagsplatz der Stadt ist direkt zwischen dem Fluss und dem Felsgrat, und somit der südlichste Teil der Stadt. Warenhäuser und Hafenanlagen prägen das Bild dieses Stadtteils.[3]

Die AltstadtBearbeiten

In diesem Teil der Stadt, der sich auf dem Grat direkt befindet, sind die Regierungsgebäude, die Villen der reichen Händler, sowie die meisten wichtigen Gebäude.[3]

Die UnterstadtBearbeiten

Der restliche, flache Teil der Stadt, der von den Stadtmauern umringt ist, besteht hauptsächlich aus Geschäften und Wohnhäusern der gemeinen Bevölkerung.[3]

QuellenBearbeiten

FussnotenBearbeiten

  1. Ed Greenwood, Sean K. Reynolds, Skip Williams, Rob Heinsoo (Juni 2001). Forgotten Realms Campaign Setting 3rd Edition, S. 228. Wizards of the CoastISBN 0-7869-1836-5.
  2. 2,0 2,1 Ed Greenwood, Jeff Grubb (1990). Forgotten Realms Adventures, S. 90. TSR, Inc.ISBN 0-88038-828-5.
  3. 3,0 3,1 3,2 Ed Greenwood (1994). Volo's Guide to the Sword Coast, S. 203. TSR, Inc.ISBN 1-56076-904-1.

LiteraturBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki