FANDOM


Jeggred Baenre ist der Sohn von Triel Baenre und einem Glabrezu. Aus dieser unheiligen Verbindung ging der mächtige Draegloth hervor, welcher seiner Mutter treu ergeben war. Er war besonders wild und blutrünstig, so liebte er es sich an seinen Opfern zu laben, wobei sie möglichst noch lebendig waren. Seine Mutter schickte ihn mit einer Gruppe anderer Drow auf die Suche nach Lolth. Er sollte unter anderem seine Tante Quenthel Baenre beschützen. Im Verlauf der Reise bis hinab in den Abyss und zu den Abgrund der Dämonennetze wurde er jedoch zunehmend der Gefährte einer anderen Drow, der ehemaligen Sklavin Danifae Yauntyrr. Für sie opferte er sich in einer chaotischen Schlacht zu Füßen von Lolths Festung und starb eines ebenso grauenvollen Todes, wie er ihn seinen Opfern bereitet hatte.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki