FANDOM


Joril war ein mächtiger Frostriese, der mit seinem Clan im Grat der Welt hauste. Sein magischer Dolch ging verloren, als er von einer Gruppe Abenteurer getötet wurde. Irgendwann tauchte der Dolch in Kuldahar wieder auf und wurde dort so umgeschmiedet, dass er nun von Menschen und Wesen ähnlicher Größe als Zweihänder verwendet werden kann.

Quelle Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki