FANDOM


Die Korsaren der Schwertküste sind ein bunter Haufen unterschiedlichster Glücksritter, die ausserhalb von Moral und Gesetz jedes Schiff überfallen, das wie eine leichte Beute aussieht. Rassen aller Nationen kommen zusammengewürfelt auf diesen kleinen schnellen Schiffen zusammen, in der Hoffnung auf Ruhm, Rum und Schätzen. Die meisten verehren Asmodeus, Tymora, Umberlee, Tempus, Cyric oder Beshaba.

Entlang der Schwertküste gibt es die unterschiedlichsten Stadtstaaten mit großen Unterschieden in Wohlstand, Bevölkerung und Zufriedenheit ihrer Einwohner. Viele brechen aus den Slums von Luskan, Niewinter oder Baldurs Tor aus, heuern auf zwielichtigen Schiffen an oder werden nachts in den Häfen shanghait. Nicht selten wachen diese Individuen auf See auf einem Piratenschiff auf und werden zum Dienst auf See gepresst. Oft sind es auch Abenteurer, die mit romantischen Vorstellungen das Leben eines Freibeuters erleben wollen, auch wenn sie schnell während der harten Arbeit und den rauen Bedingungen an Bord schnell auf die Planken der Tatsachen gebracht haben.

Die Korsaren können von Amn über die Mondschein Inseln bis hoch nach Luskan angetroffen werden.

Bekannte Schiffe, die sich an der Schwertküste einen Namen gemacht haben sind Kapitän Dornbart von der "Vortex", Kapitän Goldwind der "Galgenkrähe", Kapitänin Mary Bonny von der "Albatros" oder auch Kapitän Bonfire von der "Sturmwelle".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki