FANDOM


Orlsfall ist eine Geisterstadt an den nördlichen Hügeln, etwa zwei Tagesreisen von Amnwasser entfernt. Einst fand hier ein Goldrausch statt. Nachdem die Mine aber erschöpft war, wurde die Stadt aufgegeben. Seinen Namen bekam sie durch einen Lokalhelden. Es handelte sich um einen Bergarbeiter, welcher sieben Kameraden rettete, aber selbst verschollen blieb. In den letzten Jahren haben sich hier Banditen breit gemacht und überfallen nun Reisende in den Grünen Feldern. Sie stellen aber keine ausreichende Bedrohung dar, um die Truppen der Zitadelle Rashturl auf sich aufmerksam zu machen. Dennoch erhöht sich ihre Anzahl unter Führung von Timok dem Tusk stetig.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki