FANDOM



Der Pandämoniumstein ist ein quasi-Reich im Elementarem Chaos. Er ist ein antikes und extrem mächtiges Artefakt welches im Elementares Chaos existiert. Es handelt sich hierbei um eine etwa 500 Fuß große, mehr als ein Hundert Fuß breite Spule. Die Spule dreht sich fortwährend, besteht aus Knochen, Fleisch, Eis, Mineralien, Wind, Holz und anderem Material. Sie ist grob bearbeitet und Feuer, Blitze, Donner sowie extreme Kälte lodern und umgeben die Struktur zeitweise und scheinbar zufällig. Manchmal erscheinen auffällige Runen unbekannter Herkunft an der Oberfläche der Spule.

Der Pandämoniumstein manifestiert sich scheinbar zufällig innerhalb des Elementaren Chaos, erscheint plötzlich in einer kraftvollen Explosion oder Eruption von unterschiedlichster Energieform. Es ist unbekannt wer oder was den Pandämoniumstein erschaffen hat; die Primordialen und anderen Götter beteuern, dass sie ihn nicht erschaffen haben, jedoch wußten sie alle von dessen Existenz schon vor dem Krieg der Götter.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki