Fandom

Faerûnpedia

Phylakterion

1.538Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Ein Phylakterion ist ein magisches Gefäß, in welchem ein Leichnam seine Seele aufbewahrt. Dabei kann es sich tatsächlich um eine Art Vase oder Urne handeln, aber auch etwas völlig anderes. In einem abscheulichen Ritual wird ein Zauberkundiger sich seiner eigenen Seele berauben, um sie in ein solches Gefäß zu sperren. Damit stirbt der Körper zwar, aber als Untoter kann er ewig weiterleben. Ein Leichnam kann nicht wirklich zerstört werden, selbst wenn der Körper vernichtet wird. Die Kraft des Phylakterions wird dafür sorgen, dass der verweste Körper nach einigen Stunden wiederaufersteht, oder sogar neu entsteht. Wird allerdings in dieser Zeit das Phylakterion selbst vernichtet, ist die Seele frei und der Leichnam endgültig besiegt.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki