FANDOM



Der Schattensaum, manchmal auch einfach nur Schattenebene genannt, ist eine Parallelwelt aus der sich nekrotische Energie sowie Schattenmagie herleiten lassen. Er existiert als eine Art Kounterpart zur Feenwildnis in Sinne einer Reflektion oder eines Echos der Materiellen Ebene, mit der Ausnahme, dass es ein düsterer und trostloser Ort voll von Zerfall und Tod darstellt.

GeschichteBearbeiten

Im Jahr 1375 TZ arrangierte die Göttin Shar den Mord an der Göttin Mystra, als Folge dessen verbanden sich die Ebene der Negativen Energie mit der Schattenebene und fusionierten zum Schattensaum. Seitdem existiert der Schattensaum und fungiert nicht nur als Zentrale der Macht Shars sondern auch als Übergang für Verstorbene die sich auf den Weg zu einem Urteil in Richtung Fugenebene befinden.

BewohnerBearbeiten

Das Meiste im Schattensaum ist eine verzerrte Reflektion der Materiellen Ebene, die hauptsächlich von toten Kreaturen, wie Geistern, Gespenstern und anderen Untoten die sich bisher widersetzt haben, den Schattensaum zu verlassen, um ihren Weg in die Fugenebene fortzusetzen. Des weiteren gibt es diverse Andere Bewohner und Gemeinschaften von zum Beispiel Shadar-Kai und den Dunklen.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki