FANDOM


Secomber liegt am Einhornlauf, etwas nördlich der Hohen Heide. Es ist entweder die nördlichste Siedlung der Westlichen Herzlande oder das erste Dorf im Norden - je nachdem wer die Karte zeichnet. Jene, die Secomber zu den Herzlanden rechnen, führen die friedliche Stimmung in dem Ort, seine recht wohlhabenden Fischer- und Bauernfamilien, bunten Gärten und die Gastfreundlichkeit gegenüber Karawanen als Beweis an. Diejenigen die es als Teil des Nordens betrachten, weisen auf die große Zahl hier ansässiger Abenteuerer und Führer hin die den Hochwald im Norden zumindest oberflächlich kennen.

Secomber heißt Reisende willkommen inbesondere Abenteuerer die es als Basis für Vorstöße in die Hohe Heide oder den Hochwald nutzen. Natürlich bittet man diese Abenteuerer auch prompt um Hilfe wenn wieder einmal Gargylen und Schlimmeres aus den Ruinen des längst vergessenen Athalantar, das als das Königreich des Hirschen bekannt war, zutage treten.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki