FANDOM


Skullbiters war der Name eines alten Orkstammes. Die Skullbiters gehörten jener Orkhorde an, welche im Jahr -3605 TZ zum ersten Mal Faerûn plagte. Seine Mitglieder galten als besonders brutal und kriegerisch. Nachdem eine Allianz aus den Menschen von Netheril und Elfen die Horde besiegte, wurde der Skullbiter Stamm vom Rückzug in den Norden abgeschnitten. Die Überlebenden flohen in eine Höhle und entdeckten dort den Zugang in das Unterreich. Ihre Nachkommen entwickelten sich in den Tiefen Faerûns zu den Orogs.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki