FANDOM


St. Carwells Vale ist ein winziges Dorf in den westlichen Hamlar Hügeln, nahe der Küste. Es liegt etwa eine halbe Tagesreise nordwestlich vom Berg Speerspitze. In dem grasbewachsenen Tal liegt das Dorf und sein aus Holz und Stein erbautes Heiligtum. Es handelt sich um einen Schrein für Eldath, in dem Baniol der Friedfertige wacht. Eine Mineralquelle dient als ein Fokus für die Verehrer des Heiligtums. Aber auch das St. Carwells Hospiz befindet sich hier. Dieses Krankenhaus wird von Rhynda, einer Priesterin Ilmaters und einigen Dorfbewohnern betrieben. Sie akzeptieren hier jeden, seien es Ausgestoßene aus Athkatla, oder einfach nur verwundete Reisende.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki