FANDOM


Die Götter sind nicht unsterblich und können sterben. Konflikte mit anderen Göttern, großen sterblichen Helden, sowie komplette Vernachlässigung, sind die häufigsten Gründe für den göttlichen Niedergang, wenngleich sich eine Gottheit jederzeit in Apathie begeben kann und in einer Astralen Domäne schläft. Ulutiu ist ein Beispiel für die letzte genannte Variante.

Obwohl die Götter sterben können, bleibt jedoch ein Teil von ihnen immer noch weiter bestehen. Gläubige könnten sich weiter an die Gottheit binden um göttliche Kräfte anrufen zu wollen.

Folgende Tote Götter sind zu nennen:

Kürzlich verstorben:


Vor Längerer Zeit verstorben:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki