FANDOM


Forgottenrealms

Logo der Reiche aus Zeiten der 2. Edition, z.Z. noch in Nutzung bei Romanen von Blanvalet

Die Vergessenen Reiche sind eine fiktive Welt, welche für das Rollenspiel Advanced Dungeons & Dragons entworfen wurde. Die Idee entstammte dazu einer Reihe von Kurzgeschichten des Autors Ed Greenwood aus dem Jahre 1967. Zu den Reichen gehört im Grunde der Planet Abeir-Toril, wobei sich das wesentliche Geschehen auf den Kontinent Faerûn konzentriert. Mit der Zeit wurden andere Welten aus dem AD&D Rollenspiel zu Toril hinzugefügt und so grenzte Faerûn im Süden an Zakhara, im Osten an Kara-Tur und weit im Westen des Meeres befand sich Maztica. Neben Ed haben seither auch zahlreiche andere Autoren ihren Beitrag zu den Reichen geleistet und somit auch neue Romane mit eigenen Helden und Geschichten geschaffen. Zu den bekanntesten zählen dabei R.A. Salvatore, Elaine Cunningham, Troy Denning, Jeff Grubb und viele andere. Seit den frühen 1990ern kamen auch Computerspiele hinzu und erweiterten die Reiche um einige neue Episoden und Möglichkeiten.

PC SpieleBearbeiten

Es handelt sich nur um eine Auswahl an bekannten Spielen:

RomaneBearbeiten

Auch an Romanen erschienen zahlreiche Werke. Hier nur einige Beispiele:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki