FANDOM


1371 TZ wurde dann in einer feierlichen Zeremonie der Vertrag von Garumns Schlucht bei Mithril-Halle unterzeichnet. Die Unterzeichnung fand auf einem Podium aus reinem Mithril vor den zahlreichen Gästen, darunter Würdenträger der Orks, Menschen, Zwerge und Elfen, statt. Mehrere Ausführungen des Vetrags existieren für die Unterzeichner, wobei der Urvertrag am Podium festgeklebt worden war und dort die Zeiten überdauern sollte. In diesem Vertrag schloss das Königreich Todespfeil Frieden mit König Bruenor Heldenhammers Zwergen, König Emerus Kriegerkron von Felbarr, Alustriel Silberhand aus Silbrigmond, dem Elfen Hralien aus dem Mondwald und Galen Firth aus Nesmé. Dies war der Beginn einer mehr als hundert Jahre währenden Zeit des Friedens im Norden, der sogar die Wirren der Zauberpest überdauern sollte. [1]

Quellen Bearbeiten

  1. R. A. Salvatore  (2008). Der König der Orks, S. 502-506 ff.. BlanvaletISBN 3-4422-6580-0.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki