FANDOM



Zauberbücher sind die Aufzeichnungen von Anwendern der arkanen Kunst. Sie können aus unterschiedlichsten Materialien bestehen. Manche sind in der Tat nur simple und unscheinbare Bücher, andere können aufwendig verzierte und mit Schlössern versehene Almanache sein. Andere Zauberbücher bestehen aus ungewöhnlichen Materialien oder können sich hinter vermeintlich alltäglichen Gegenständen, wie einem Schild, einer Spieltafel oder sonstigen Dingen verbergen.[1]

Arten von ZauberbüchernBearbeiten

Man unterscheidet im Grunde zwei Arten von Zauberbüchern. Das Arcanabula und Große Bücher. Das Arcanabula ist im Grunde ein kleines Arbeitsbuch, oft sehr mitgenommen von vielen Reisen und starker Nutzung. Darin befinden sich meist persönliche Aufzeichnungen, Randnotizen und gesammelte einfachere Zauber in loser Reihenfolge. Ein Großes Buch ist hingegen ein oft aufwendig hergestellter Almanach mit sehr mächtigen Zaubern nach bestimmten Ordnungen. Solche Bücher sind meist gut verborgen und vor dem Zugriff von Fremden und Neugierigen geschützt. Sie sind meistens recht groß, ornamentiert, manche haben sogar Seiten aus edlem Metall, wie Elektrum.[1]

Berühmte ZauberbücherBearbeiten

QuellenBearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Sean K. Reynolds, Duane Maxwell, Angel McCoy (August 2001). Magic of Faerûn, S. 172. Wizards of the CoastISBN 0-7869-1964-7.

LiteraturBearbeiten

3. Edition:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki